Beschwerden – Einsprüche

 

Die Transparenz unserer Tätigkeiten als gemeinnützige Organisation ist uns sehr wichtig. Sollten bei Ihnen Unklarheiten Ihrerseits bezüglich unserer Kontroll-und Zertifizierungstätigkeit auftreten, bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen.

Unsere Kunden haben die Möglichkeit, gegen Entscheidungen bei Inspektionen, Audits sowie Zertifizierungen Einsprüche und Beschwerden einzulegen. Sollten Sie mit unserer Kontroll- und Zertifizierungstätigkeit unzufrieden sein, teilen Sie uns dies bitte entsprechend schriftlich mit, und wir werden dies umgehend nochmals im Vier-Augen-Prinzip prüfen.

Beachten Sie, dass aus rechtlichen Gründen konkrete Einsprüche oder Beschwerden innerhalb von 14 Tagen schriftlich bei uns einlagen müssen (siehe auch: ABG/Geschäftsbedingungen).

Kontakt: wählen Sie Ihren Standort hier.

Als gemeinnütziges Unternehmen sind uns Ihre Anliegen wichtig, und wir sehen uns dem höchsten Qualitätsanspruch verpflichtet!