Seit 10. Jänner 2017 gilt wegen des aktuellen Vogelgrippe-Risikos für das gesamte Österreichische Bundesgebiet u.a. ein Auslaufverbot für Geflügel. Natürlich müssen auch Bio-Betriebe dieses Auslaufverbot einhalten.

Wir möchten Sie hiermit jedoch beruhigen und Ihnen mitteilen, dass der Bio-Status Ihrer Tiere durch die Einhaltung dieses Auslaufverbotes NICHT beeinflusst wird! Sie können Geflügel und Eier weiterhin BIO vermarkten, sofern Sie ein gültiges Bio-Zertifikat haben. Es ist jedoch erforderlich, dass Sie Raufutter im Stall anbieten.

Wir hoffen, damit zur Beruhigung der Lage beitragen zu können und stehen bei Fragen zu den Bio-Bestimmungen gerne zur Verfügung.

Wir danken auch für Ihr Verständnis, dass wir zu Fragen der Vogelgrippe keine weiteren Auskünfte erteilen können, da dies nicht unser Arbeitsbereich ist.

Details zur Vogelgrippe finden Sie unter http://www.bmgf.gv.at/home/vogelgrippe