Sepp Ortner ist am 13. November nach schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen.
Er war als ERNTE-Bundesobmann 1993 treibende Kraft bei der Gründung der Austria Bio Garantie  und maßgeblich an der Weiterentwicklung der ABG als Kontrollstelle beteiligt.

Wir bedanken uns bei Sepp für sein Engagement und für seine zahlreichen Ratschläge, die er als Eigentümervertreter und später als Mitglied des Lenkungsgremiums eingebracht hat.
Unser Mitgefühl gilt seiner Gattin Franziska und der gesamten Familie.

Sepp war trotz seiner Krankheit noch in regem Austausch mit unserem Geschäftsführer.
Im ausführlichen Interview beschreibt er, was ihn am Bio-Landbau bewegt und motiviert hat.

>>Hier gelangen Sie zur Langfassung<<